Fachgebiete

Fachgebiete

Seit über 35 Jahren bin ich für internationale Konzerne und grenzüberschreitend tätige KMU im Einsatz. In dieser langen Zeit habe ich Übersetzungs- und redaktionelle Aufträge in nahezu allen Fachgebieten bearbeitet, die in größeren Unternehmen vorkommen können. Die "großen" Fachgebiete Technik, Wirtschaft/Finanzwesen und Rechtswesen sind daher volumenmäßig etwa gleich verteilt.

Fortbildung ist für mich eine Selbstverständlichkeit, denn jedes Fachgebiet lebt und entwickelt sich weiter - inhaltlich und damit einher gehend auch sprachlich. Daher habe ich mich in dieser über 35-jährigen Berufstätigkeit in rund 6.800 Stunden (Stand Dezember 2017) kontinuierlich weitergebildet. Dazu zählen auch gezielte Einzelfachgespräche mit den jeweiligen Fachleuten aus unterschiedlichen Bereichen sowie der Besuch von Vorlesungen an Universitäten (als Gasthörerin).

 

Details zu meinen Fachgebieten (ohne Priorisierung):

  • Technik (u.a. Automobil, Reifen, Kautschuk, Kunststoffe, Verfahrenstechnik ...), technische Spezifikationen und Lastenhefte, Studien, Machbarkeitsstudien
  • Wirtschaft: BWL/VWL, Handel/Vertrieb, Außenhandel, Marketing, Wirtschaftlichkeitsstudien, Bank- und Finanzwesen (u.a. Geld- und Währungspolitik) sowie EU (einschl. Organe, Projekte usw.), Jahres-/Quartalsergebnisse, Finanztexte, Programme zur Mitarbeiterbeteiligung in AG usw.
  • Verträge aller Art

 

Außerdem auch:

  • Patente
  • Management, Projektmanagement
  • Public Relations: Pressemeldungen, Pressedossiers
  • Publikationen im Bereich Corporate Communication, Nachhaltigkeit, Umwelt...
  • Erwachsenenbildung, Coaching, Mentoring, NLP
  • Arbeitswissenschaft, Ergonomie, Personalwesen
  • Weitere Spezialthemen wie z.B. Brückenbau, Nitrosamine u.a.

 

Gerne stehe ich Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung: Kontakt